Häufig gestellte Fragen

Kompatibilität

Was muss ich beim Kauf eines neuen Fahrrads, auf das ich Classified-Laufradsätze montieren möchte, beachten?

Der Rahmen Ihres neuen Fahrrads sollte die folgenden Spezifikationen aufweisen:

  • hintere Nabenbreite 142 mm Vordere Nabenbreite 100 mm
  • Flatmount-Scheibenbremsen von 140 oder 160 mm
  • 1x Kettenblatt vorne

Beachten Sie bei der Auswahl der Gruppe zur Kombination mit einer Classified POWERSHIFT-Nabe, dass Classified-Kassetten mit 11-Gang-Schaltwerken von Shimano oder SRAM, vorzugsweise mit Kupplung, kompatibel sind. Stellen Sie sicher, dass die maximale Ritzelkapazität Ihres Umwerfers zur gewählten Classified-Kassette passt. Durch die Verwendung einer separaten Schalttaste sind sowohl mechanische als auch elektronische hintere Umwerfer mit einer Classified-Kassette kompatibel.

Welche hinteren Umwerfer sind mit Classified-Kassetten kompatibel?

Classified-Kassetten sind kompatibel mit 11-Gang-Umwerfern von Shimano oder SRAM, vorzugsweise mit Kupplung. Stellen Sie sicher, dass die maximale Ritzelkapazität Ihres Umwerfers zur gewählten Classified-Kassette passt. Durch die Verwendung einer separaten Schalttaste sind sowohl mechanische als auch elektronische hintere Umwerfer mit einer Classified-Kassette kompatibel.

Sind Classified-Radsätze und POWERSHIFT-Naben mit jedem Rahmen kompatibel?

Unser POWERSHIFT-System kann an jedem Rahmen installiert werden, sofern dieser die folgenden Spezifikationen aufweist:

  • hintere Nabenbreite 142 mm Vordere Nabenbreite 100 mm
  • Flatmount-Scheibenbremsen von 140 oder 160 mm

Um ein Classified-Laufrad oder ein POWERSHIFT-System an Ihrem Fahrrad zu montieren, sind keine Anpassungen an Ihrem Rahmen oder Ihren Ausfallenden erforderlich.

Das Nabengehäuse ist austauschbar, ist es einfach zu wechseln?

Ja. Unter der Bremsscheibe befindet sich ein Verschlussring, der das Nabengehäuse an der inneren Naben- und Antriebseinheit befestigt. Dieser Verschlussring ist mit Ihrem Standardwerkzeug für Kassettenverschlüsse kompatibel und ein Nabenwechsel kann in nur wenigen Minuten durchgeführt werden. Eine detaillierte Anleitung zum Tausch der Nabe finden Sie im Handbuch.

Brauche ich eine bestimmte Kassette?

Ja, Classified verwendet eine firmeneigene Kassette für erhöhte Haltbarkeit und geringeres Gewicht. Wir bieten mehrere Optionen an, damit Sie Ihren Antriebsstrang optimal auf Ihren Fahrstil abstimmen können.

Kann ich das Sendemodul in jeden Lenker einbauen?

Nein. Das Sendemodul ist nur mit Shimano Di2-spec-Lenkern kompatibel, die ein Loch für die Verkabelung in der Nähe des Lenkerendes aufweisen. Dies sind Lenker wie Pro Vibe alloy und Pro Vibe carbon. Bohren Sie keine Löcher in Ihren Lenker. Dies führt zum Erlöschen der Garantie und kann zu Verletzungen oder Tod führen.

Kann ich meine eigene Steckachse mit der Classified-Nabe verwenden?

Nein. Die Classified-Nabe kann nur mit der Classified-Steckachse verwendet werden. Die Verwendung einer anderen Steckachse beeinträchtigt die Funktionalität und führt zum Erlöschen der Garantie. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens enthält die Classified-Steckachse die Batterie und die Elektronik zur Stromversorgung der Classified-Nabe. Ohne sie kann die Nabe nicht schalten. Zweitens sichert die Classified-Steckachse die Achse der Classified-Nabe am Rahmen, damit sie die Drehmomentbelastung tragen kann, die für die ordnungsgemäße Funktionalität erforderlich ist und sich grundlegend von normalen Naben unterscheidet.

Welche Ketten sind mit der Classified-Kassette kompatibel?

Classified 11-Gang-Kassetten sind für den Betrieb mit Shimano CN-HG601-11, CN-HG701-11 und CN-HG901-11 11-Gang-Ketten ausgelegt. Alternativ sind auch KMC X11- und DLC11-Ketten kompatibel.

Welche Scheibenbremsen sind kompatibel?

Nur Center-Lock-Scheibenbremsen.

Haben Sie Fragen

über ein bestimmtes Produkt?

Kontakt